1. Herren2. Herren

Saisonauftakt in der Verbandsoberliga

Diesen Samstag (07.09.) startet die neue Saison in der Verbandsoberliga. Eröffnet wird diese um 17h in der Halle Lämmersieth mit dem Spiel der zweiten gegen die ersten Herren.

Dieses Duell gab es zuletzt in der Hamburg-Liga im Frühjahr 2013: Damals hießen die Mannschaften noch SC Urania und Bramfelder SV (Endergebnis 5:9). Die Bramfelder wurden am Ende zweiter und stiegen in die Verbandsoberliga auf. Danach gab es im Jahr 2014 wieder ein Duell: Diesmal in der Relegation zur VOL, welche Bramfeld deutlich gewann.

Die Erste ist seitdem eine feste Größe in der Liga und wird diese Saison sicherlich wieder das Ziel haben, einen sicheren Platz im Mittelfeld zu erreichen.

Die Zweite geht als Außenseiter in die neue Saison. Sollte am Ende der Serie der Relegationsplatz erreicht werden, wäre das schon ein Erfolg.

Trotz der unterschiedlichen Voraussetzungen könnte es ein spannendes und enges Spiel werden. Schließlich kennen sich alle aus dem Training und wissen um die Stärken und Schwächen der anderen.

Vorbeischauen lohnt sich also. Es kommt immerhin nicht häufig vor, dass sich zwei Mannschaften desselben Vereins in der VOL begegnen (hat es das überhaupt schon mal gegeben?). Passend dazu erstrahlt die Halle in neuem Glanz. Einen kleinen Kiosk wird es diesen Tag auch geben, und selbst die Fußball-Bundesliga legt extra eine Pause ein. Die Rahmenbedingungen stimmen also :-).

Wer vom TT nicht genug bekommt, kann sich bereits zu 12h in der Halle einfinden. Dann spielt unsere zweite Damen und gibt ihr VOL-Debüt gegen Fortuna Elmshorn.

Haltet euch also den Tag frei. Wir sehen uns der Halle!

Close