2. Herren

Zweite Herren steigt in die Verbandsoberliga auf

Mit einer kleinen Extrarunde haben wir es am Ende doch noch geschafft. Wir steigen in die Verbandsoberliga auf!

Zugegeben, das Glück war auf unserer Seite. Hätte Sasel mitgespielt, wäre es wahrscheinlich anders gekommen. Am Montag vor der Relegation erreichte uns aber überraschend die Nachricht, dass Sasel auf die Relegation verzichtet. Das erhöhte unsere Chancen und gab uns die Möglichkeit, die Relegation in eigener Halle stattfinden zu lassen.

An dieser Stelle zuerst einen großes DANKESCHÖN an Peter, der den ganzen Tag den Kiosk am Laufen gehalten hat! Das war wirklich stark!

Pünktlich um 10h ging es dann los. Wir gegen Kaltenkirchen. So richtig konnten wir nicht einschätzen, was uns erwartet. Und was dann passierte, damit hat sicherlich keiner von uns gerechnet. Die ersten 6 Spiele haben wir alle 3:0 gewonnen. Erst Otter und Flo gaben jeweils einen Satz ab. Gustaf musste leider nach 2:3 dem Gegner gratulieren, bevor Olli wieder mit 3:0 gewann. Nach 2 Stunden war das Spiel schon vorbei. Die Mannschaft aus Rühn war da noch gar nicht in der Halle zu Ihrem Spiel um 14h angekommen.
Somit stand uns eine lange Pause bis zum zweiten Spiel um 18h bevor. Einige blieben in der Halle, manche fuhren nach Hause. Gegen 16h trudelten alle wieder ein. Noch ein bisschen den Gegner studieren. In einem engen Match setzte sich Kaltenkirchen mit 9:4 gegen Rühn durch.

Wir spielten uns neu ein, Rühn machte Pause und um 17:45h starteten wir. Dieses mal mit einem 2:1 aus den Doppeln. Alles ok. Danach 2 Siege von Olli und Buschi. Lutz fand nicht wirklich ein Mittel und musste sich geschlagen geben. Flo und Otter konnten ihre Spiele gewinnen und Gustaf hatte wieder das Pech, auf einen sehr starken Gegner zu treffen. Olli, Buschi und dann auch Lutz brachten anschließend ihre Spiele zum 9:3 Endstand nach Hause.

Im Namen der Mannschaft auch vielen Dank für die tolle Unterstützung in der Halle! Es war toll, so viele bekannte Gesichter zu sehen und vor so einer Kulisse zu spielen. Das hat Lust auf mehr gemacht. Wir freuen uns, euch auch in der nächsten Saison wieder bei uns in der Halle begrüßen zu dürfen. Nach einer kleinen Sommerpause werden wir uns gut vorbereiten, um eine Klasse höher ein wenig mithalten zu können. Mal sehen, was da so auf uns zu kommt…

Für die zweite Herren
Flo

Zeige mehr
Close