1. DamenDamen

1.Damen weiter ungeschlagen

Die 1. Damen fuhr am Samstag bei Aufsteiger ATSV Stockelsdorf mit 8:3 den nächsten Sieg in der Verbandsoberliga ein und bleibt damit ungeschlagener Tabellenführer.

Stockelsdorf, als Meister der Verbandsliga Schleswig-Holstein aufgestiegen, hatte mit einem Sieg in Kaltenkirchen bereits angedeutet, dass das Spiel für die Urania-Damen sicher kein Selbstgänger werden würde. So waren die einzelnen Matches auch sehr umkämpft, der Sieg aber letztlich ungefährdet. Für Urania punkteten Maike Teuber (3), Nancy Trompelt (1), Michaela Bruchlos (2), außerdem wurden beide Doppel gewonnen. Bemerkenswert: Maike Teuber konnte ihre Bilanz im oberen Paarkreuz auf 10:0 Siege ausbauen. Außerdem ist das Team im Doppel in dieser Saison (8:0) noch ungeschlagen.

Die 1. Damen hat jetzt erstmal vier Wochen spielfrei. Dann geht es am 04.11 um 16h mit einem Heimspiel im Lämmersieth (72) weiter gegen den SV Siek.

Genug Zeit also bis zum nächsten Spiel um den Vorrat an Marzipan zu vernichten, den das Team neben den gewonnenen zwei Punkten freudig aus Stockelsdorf (Lübeck) mit zurück nach Hamburg gebracht hat.

Zeige mehr
Close