1. DamenDamen

1. Damen: Sieg im Derby

Nach zwei unglücklichen 4:6 Auswärtsniederlagen bei der Ersten des SC Poppenbüttel und der Zweiten von Finow Eberswalde sollten für die ersten Damen dringend mal wieder Punkte her um Abstand zum unteren Drittel der Tabelle zu wahren. Nur wie sollte das ausgerechnet im Derby gegen die Erste des Niendorfer TSV gelingen, trat Niendorf in Topbesetzung an während die TTSG auf die Spielerinnen auf den Positionen 2 bis 4 verzichten musste. Michi durfte so erstmalig im oberen Paarkreuz ran, Manshika aus der zweiten Damen verstärkte das untere Paarkreuz. Mit neu formierten Doppeln gelang ein Zwischenstand von 1 zu 1. Larissa siegte dann souverän gegen Sabine Weichel und Michi konnte sensationell Nicola Kölln im fünften Satz mit 11:9 niederringen. Zwischenstand 3:1. Das untere Paarkreuz mit Anja und Manshika tat sich schwer, Zwischenstand 3:3. Im oberen Paarkreuz gab es für Michi eine Wiederholung des Spannungsbogens aus ihrem ersten Einzel, nach erneuter 2:0 Satzführung konnte das Spiel erst mit viel Drama und 11:9 im fünften Satz über die Ziellinie gebracht werden. Larissa dreht nach 1:2 Satzrückstand fulminant auf gegen Nicola Kölln. So krasse Ballwechsel hat man wohl selten in der Oberliga gesehen, zumindest bei uns im Lämmersieth. Zwischenstand 5:3 und somit auf jeden Fall ein Unentschieden. Anja verlor 1:3 gegen die sehr sichere Abwehrspielerin Nura Jensen. Also machte sich Manshika im Match gegen Jutta Schwarz ans Werk um die Frage Sieg oder Unentschieden zu klären. Der erste Satz ging 1:11 nach Niendorf. Doch Manshika drehte nun richtig auf und konnte das Match 3:1 für sich entscheiden. Somit stand der 6:4 Derbysieg fest. Bei 19:21 Sätzen. Ein Hoch auf die neu gewonnene Nervenstärke, hatten wir in den vorangegangenen Spielen die Fünfsatzspiele mehrheitlich verloren.
Weiter geht’s für die erste Damen erst in vier Wochen bei Eintracht Berlin. Die Beine werden natürlich trotzdem nicht hochgelegt, aber es ist schön mit 6:6 Punkten und diesem Erfolgserlebnis in die Pause zu gehen.

Zeige mehr
Close